Milestone Consult und Tangent Works vereinbaren Partnerschaft

Kamp-Lintfort, 01. Mai 2021

Als technologieunabhängiges Beratungshaus halten wir regelmäßig Ausschau nach den neuesten Trends, Konzepten und besten am Markt befindlichen Standardtools. Für die Themen der Forecast-Modellierung und der Anomaliedetektion sind wir eine Partnerschaft mit Tangent Works eingegangen. Im Folgenden möchten wir euch das Tool TIM von Tangent Works näher vorstellen.

Das ist TIM

TIM (Tangent Information Modeler) ist eine Engine, welche den Bereitstellungsprozess von Forecast-Modellen und Anomaliedetektion automatisiert, indem Zeitreihendaten analysiert und genaue Modelle basierend auf den erkannten Mustern generiert werden.

Erstellen Sie in Sekundenschnelle präzise Forecasting-Modelle

Die InstantML-Technologie von Tangent Works revolutioniert die Welt der KI-getriebenen prädiktiven Prognosen.
InstantML ist ein bahnbrechender Ansatz für maschinelles Lernen, der die Vorhersage prädiktiver Zeitreihen und die Erkennung von Anomalien auf die nächste Stufe hebt. Das geschieht, indem produktionsbereite KI-Modelle und Geschäftsergebnisse in Sekunden geliefert werden. Tangent Works hat InstantML durch seine TIM-Engine (Tangent Information Modeler) zum Leben erweckt.

“Mit TIM können Sie genaue und zuverlässige Prognosen aus Zeitreihendaten in Sekunden anstatt in Stunden oder Tagen erstellen und so einen sofortigen Nutzen für den Geschäftsbetrieb erzielen.”

TIM – The Tangent Information Modeller

Das ist InstantML

Erstellen Sie in Sekundenschnelle präzise Forecasting-Modelle

InstantML ist ein wahrer Paradigmenwechsel, der weit über das automatisierte maschinelle Lernen hinausgeht. Der gesamte Prozess zum Erstellen und Bereitstellen eines Vorhersagemodells wird von TIM in nur einem Schritt abgeschlossen.

Es ist 100x schneller als andere Ansätze und liefert gleichzeitig eine sehr hohe Genauigkeit. Was früher Datenwissenschaftler Stunden oder Tage gekostet hat, kann jetzt in Sekunden erledigt werden. Das ermöglicht es Unternehmen, sich in Echtzeit auf sich ändernde Bedingungen einzustellen und gleichzeitig ein Frühwarnsystem zu erstellen, das erkennt, wenn die Dinge vom Normalen abweichen.

Key Features

Information is valuable, but getting it from data is often difficult and requires expertise. One of the areas where this is particularly true is time series analysis, not in the least because of its highly dynamic nature. Many use cases come down to forecasting and/or anomaly detection with time series, exactly the subjects in which TIM excels. TIM reduces the need for valuable resources (expertise, time and money) and helps users to leverage the insights hidden in their data.

Many modelling tools require tedious, manual “feature engineering” that calls for the work of a domain expert. This results in a compute-intensive trial-and-error process to determine which combinations of input data will be relevant, measured over which time delays. This process can take a long time, especially since the number of combinations grows exponentially with the number of input variables and time intervals. TIM is different, as it automates the feature engineering process described above.

Many models currently in use were built and tuned manually with specialised efforts. TIM’s thorough automation allows the engine to create a model with equivalent or even better accuracy in a matter of minutes.

TIM is built to be compute-efficient and can process huge datasets in minutes time. This means users can automatically create many models and update those models as frequently as desired. By automating the most tedious aspects of model building and fully leveraging existing resources, TIM helps organisations to scale to handle the increasing demand for predictive models.

A great challenge of predictive modelling is to explain the model(s) to the people who depend on it. TIM presents its models as an equation in a human-readable format, which can be visualised as a map that shows the weights of and relationships between the model’s input variables.

TIM’s architecture is optimised for smooth integration with existing databases, BI tools and other enterprise applications. To realise this, all of TIM’s functionalities are easily accessible through its REST API. This structure also guarantees the utmost deployment flexibility.

InstantML - Machine Learning Managing Complexity

Often, data scientists create handcrafted models to see to companies’ analysing needs. In crafting these models, they go through the processes of data preparation, model building, model deployment and execution. It quickly becomes clear that this is a difficult and laborious task, and while results may be good, they are not scalable.

In come AutoML techniques, which train many different models and then select the most successful out of them. While this is a great step towards automation, tedious, manual feature engineering is still required, which calls for the input of a domain expert. The result is a compute-intensive trial- and-error process that can take up weeks of valuable time.

TIM goes beyond these methods with its InstantML technology. With InstantML, a model is created in one single step, including feature engineering, model building and model deployment. All of this is automated and happens under the hood of the TIM engine. The user provides input data and TIM responds with the necessary models, that can be applied to the desired forecasting and anomaly detection purposes.

With the unique RTInstantML technology, TIM goes even further. RTInstantML automates everything from model building to model application, taking input data and directly providing the user with the relevant forecast. This eliminates the need to set up a particular data availability situation, as the situation can be extracted directly from the input dataset at the time of forecasting.

Anwendungsfälle für TIM

  • In der Energie- und Versorgungswirtschaft ermöglicht TIM mehr und bessere Preis-, Last- und Ungleichgewichtsprognosen
  • Wenn es um Einzelhandels- und Konsumgüter geht, unterstützen wir Kunden dabei, Bedarfsprognosen auf Produkt- und Outlet-Ebene zu erstellen und dabei externe Wetter- und Marktdaten einzubeziehen, um die Bestandsverwaltung zu verbessern und die Kosten der Lieferkette zu senken.
  • In der Herstellung & IoT bieten wir das skalierbare und flexible Tool, das zur Überwachung von Tausenden von Assets unter sich ständig ändernden Betriebsbedingungen erforderlich ist.
  • Auch im Gesundheitswesen machen Zeitreihendaten einen Unterschied, beispielsweise bei der Prognose der Krankenhauskapazität und der Transporte
  • In der Big-Data-Welt der Telekommunikation helfen wir dabei, Anomalien in der Netzwerkleistung, 5G-Netzwerk-Bedarfsprognosen und Abwanderungsprognosen zu erkennen
  • Bei Bank- und Finanzdienstleistungen reichen typische Anwendungsfälle von Finanzprognosen über Hypothekenprognosen (Vorauszahlungen) bis hin zu (Kredit-) Betrugserkennung

TIM auf verschiedenen Plattformen

Tangent Works hat sich zum Ziel gesetzt, die TIM-Lösung auf erstklassigen Plattformen verfügbar zu machen, damit Geschäftsanwender, Geschäftsanwender mit Data Science Bezug und Data Scientists gleichermaßen von erweiterten Zeitreihenanalysen (Prognosen und Anomalieerkennung) profitieren. Entsprechend dieser Vision ist TIM als Erweiterung auf verschiedenen BA & BI-Plattformen leicht verfügbar.
Verwenden Sie TIM, um noch mehr Einblicke und Ergebnisse aus den Technologien und Plattformen zu erhalten, die Sie bereits verwenden und kennen!

Über Tangent Works

Tangent Works wurde 2014 von einem Team von Datenwissenschaftlern und Mathematikern gegründet, die an die Leistungsfähigkeit der Vorhersagemodellierung zur Optimierung von Betriebsabläufen und zur Kostensenkung glaubten, jedoch feststellten, dass die bestehenden Methoden viel zu komplex und zu langsam für eine breite Anwendung waren. Unsere Mission ist es, Vorhersagemodelle für Prognosen und die Erkennung von Anomalien mithilfe unserer revolutionären InstantML-Technologie und der flexiblen TIM-Lösung zu enträtseln und sie für eine breite Palette von Benutzern und Anwendungsfällen zugänglich und produktiv zu machen.

Weitere Informationen über TIM findet ihr unter www.tangent.works

Unsere Ansprechpartner

Jan OttmannKey Account Manager

j.ottmann@milestone-consult.de

Detlef WetjenKey Account Manager

d.wetjen@milestone-consult.de

Jürgen WolfKey Account Manager

j.wolf@milestone-consult.de

Maximilian WeberJunior Sales

m.weber@milestone-consult.de
Diese Webseite verwendet Cookies und fragt nach Ihren Daten, um Ihr Browser-Erlebnis zu verbessern.